AYURVEDA BLOG

Ayurveda Ausbildung in Deutschland – Lernen für ein langes und glückliches Leben

11.02.2018 | Ausbildung, Ayurveda, Lebenserfolg, Therapie

Ayurveda Ausbildung in DeutschlandDu interessierst dich für eine Aus- oder Weiterbildung in der ganzheitlichen, jahrtausendalten Wissenschaft „Ayurveda“? Immer mehr Menschen verspüren den Wunsch, eigenverantwortlich für nachhaltige Gesundheit und ein Leben in Wohlbefinden zu lernen. Mit einer Ayurveda Ausbildung in Deutschland gehen sie dabei einen vielversprechenden Weg. Doch Ayurveda ist nicht gleich Ayurveda, oder? 

Klassisches Ayurveda ist ein tiefgreifendes Medizinsystem aus Indien, welches schon Jahrtausende alt ist. In der heutigen Zeit, in welcher die Menschen wieder mehr und bewusster auf ihre Gesundheit und ihren Lebensstil achten, ist es zu einem regelrechten Boom der alternativen Heilmethoden gekommen. Was zum einen gut ist, birgt jedoch auf der anderen Seite auch Gefahren. 

Welche Kriterien solltest du beachten bei einer Ayurveda Ausbildung in Deutschland?

Durch das immer größer werdende Interesse an einer ganzheitlichen Ausbildung im Ayurveda gibt es natürlich auch immer mehr Anbieter und Seminare, darunter leider auch Unseriöse. Wichtig ist, dass du alle Angebote sorgfältig auf ihre Qualität, auf die Lernmethoden und den zu erwartenden Lernerfolg prüfst. Ayurveda möchte gelebt und erfahren werden! 

Dann solltest du bei der Auswahl für eine Ayurveda Ausbildung in Deutschland folgendes beachten: 

  • Die Basis ist die kompetente Schulung durch einen erfahrenen Ayurveda Ausbilder mit mehrjähriger Ausbildung oder besser mit einem medizinischen Ayurveda Studium und umfassender Praxiserfahrung 
  • Die Verbindung zu einer mind. 3-Jährigen schulmedizinischen Ausbildung sollte dabei gegeben sein (z.B. Heilpraktiker mit Zusatzqualifikation, Arzt oder Physiotherapeut). Denn Ayurveda Fachwissen sollte stets fundiert vermittelt werden.
  • Eine geprüfte Lern-Methodik, die das Wissen auch im Alltag noch nutzbar und abrufbar macht. Denn Lernen sollte mehr sein als starre Vorträge und Auswendiglernen.
  • Eine persönliche Betreuung durch einen oder mehreren Ansprechpartnern, wie z.B. einer Betreuungsperson, einem Back-Office-Team oder einem anderen kostenlosen Beratungs-Service ist ebenfalls ein Entscheidungskriterium.
  • Die Theorie- und Praxisinhalte werden gut im Vorfeld beschrieben und greifen ineinander über.
  • Die Ausbildungsräume sollten ebenfalls bereits vorher sichtbar sein. Häufig nutzen unseriöse Anbieter angemietete Büro-Flächen oder Ähnliches. Dabei ist die Lern-Atmosphäre ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. 
  • Achte auf eine flexible Teilnahme-Möglichkeit. Nicht selten gibt es große Enttäuschungen, wenn ein Seminarteil z.B. aus Krankheit nicht besucht und die Ausbildung deshalb nicht abgeschlossen werden kann oder sich lange hinauszögert.
  • Zusätzliche Informations-Lieferung vor Ausbildungsbeginn, wie Vorbereitungsinfos, Seminarzeiten, Lern-Vorbereitungen sowie Informationen nach dem Kurs durch Lern-Hilfen oder Zusatzmaterial zeugen von hoher Ausbildungs-Qualität. 
  • Gibt es eine kostenlose Studien- oder Ausbildungsberatung beim Schulungs-Leiter, Referenten oder einem Vertreter? Wie ist der persönliche Eindruck? Sympathie ist für einen guten Lern-Erfolg das A & O. 
  • Ein gutes Institut ermöglicht interaktiven Austausch zwischen den Teilnehmern  – auch nach Ende der Ausbildung, wie z.B. durch ein internes Forum, Telefonkonferenzen oder Chats. 
  • Die Qualität der Seminarunterlagen ist ein guter Indikator für die Gesamt-Qualität. Achte auf Übersichtlichkeit, Struktur, grafische Aufbereitung, Handlichkeit, Druckqualität und die flexible Bearbeitbarkeit. 
  • Ein seriöses Schulungs-Institut bietet einen persönlichen Verwaltungsbereich, wo du deine persönlichen Daten, deine Termine und Aufgaben einsehen und verwalten kannst. 
  • Ein zusätzliches E-Learning-Konzept, mit welchem du auch noch von zu Hause flexibel lernen kannst ist keine Pflicht, zeugt jedoch von zeitgemäßer Schulungskompetenz.
  • Es sollten kostengünstige Kennlern-Angebote vorhanden sein (z. B. Einführungskurse, Workshops).
  • Angebot einer Ayurveda Therapeut Ausbildung mit strukturierter Prüfungs-Vorbereitung und Zertifizierung. Liegt die Anzahl der Ausbildungs-Tage unter 20, zeugt dies von unseriösem Handeln entgegen gängigen Ayurveda Ausbildungskriterien.  
  • Gehört das Institut oder der/die Lehrer einem Berufsverband an?
  • Gibt es weitere Qualitätssiegel?
  • Deine Ausbildungsstätte sollte über ein internes Feedback-System verfügen. Du solltest nach Verbesserungsvorschlägen gefragt werden.
  • Besteht die Möglichkeit einer Ratenzahlung
  • Klare allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind ein wesentliches Merkmal eines seriösen Unternehmens. Schaue ob diese vorhanden und vertretbar sind. 

Fühlt es sich stimmig an? Schau dir die Referenzen an und versuche, mit Absolventen der Ausbildung ins Gespräch zu kommen. Überlege dir Fragen, die dir wichtig sind und Themen, welche dir am Herzen liegen. 

Von großer Wichtigkeit ist es daher, dass Theorie und Praxis nicht getrennt voneinander unterrichtet werden, sondern dass du dein neues Wissen auch im Seminar bereits praktisch umsetzen kannst. Umso größer und vielfältiger wird dein persönlicher Erfolg sein! Dein Wissen wird noch schneller abrufbar sein in deinem Leben, du wirst Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten bekommen.

Eine gute Ayurveda Ausbildung in Deutschland braucht eine intensive, schnell umsetzbare und kompetente Schulung durch einen erfahrenen Ayurveda Ausbilder. Dieser sollte auf jeden Fall eine mehrjährige Ausbildung und umfassende Praxiserfahrungen haben. 

» Sage mir und ich werde es vergessen, zeige es mir und ich werde mich daran erinnern, lasse es mich tun und ich werde es verstehen. « von Konfuzius

Sei dir bewusst, dass erfolgreiches Lernen immer auch das Erleben über alle Sinne mit einbezieht. Nur so wird sich dein Wissen festigen. Du wirst zu viel größeren Lernerfolgen kommen, wenn du beim Lernen positive Gefühle und Erlebnisse hast. 

Ein modulares Seminarsystem bei einer Ayurveda Ausbildung bietet dir den entscheidenden Vorteil, dass du jederzeit einsteigen kannst und nicht wertvolle Zeit vergibst. Stell dir deine Ausbildung zusammen, wie es in deinen Alltag passt. Die Ausbildung sollte fundiert, aber in jedem Fall auch im Alltag anwendbar sein. Der Ayurveda Ausbilder darf den Bezug zum realen Leben und insbesondere zu den heutigen Lebensumständen nicht vernachlässigen. Er sollte dir zeigen, wie du dein Wissen in deinem Alltag umsetzen kannst, auch immer unter Berücksichtigung von deinen persönlichen Gegebenheiten sowie sozialen und kulturellen Aspekten. 

Ein gutes Ayurveda Institut wird auch immer eine Ayurveda Therapeut Ausbildung anbieten. Hier wirst du ganzheitliche Lebens- und Heilkonzepte erlernen, mit denen du deine Gesundheit stärkst und deine ganze Persönlichkeit entfaltest. Du erlernst die Ayurveda Diagnostik, ayurvedische Ernährung, nachhaltige Massagen & Anwendungen, ayurvedische Lebensführung, individuelle Therapien und vieles mehr. Achte jedoch auf die oben genannte Mindestzahl von 20 Ausbildungstagen und den nötigen Zusätzen.  

Gelebte Ayurveda Ausbildung in Deutschland 

Ayurveda Seminare DeutschlandMit unseren oben genannten Qualitätsmerkmalen möchten wir ein Vorbild für andere sein. Denn nur, wenn der Großteil der Ayurveda-Institute und Ausbildungseinrichtungen sich hoher Qualität verschreibt hat Ayurveda in unserem Gesundheitssystem eine Chance.

Wir vom Ayurveda Campus haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ayurveda als komplementäre Medizin in Deutschland zu etablieren. Gleichzeitig pflegen wir Werte wie Ganzheitlichkeit und Herzenswärme. Mit unseren Ausbildungen und Seminaren setzen wir auf individuelle Gesundheitsförderung und prozess-orientiertes Lernen. Unseren Erfolg messen wir am Erfolg unserer Teilnehmer. 

An der größten Ayurveda Akademie Norddeutschlands in idyllischer Umgebung erfährst du, was es für dich bedeutet, persönliche Weiterentwicklung und Freude zu verbinden.

Medizinischer Ayurveda Experte und Ayurveda Ausbilder Bastian Wittig ist sowohl fachlich, pädagogisch als auch psychologisch geschult und auf deinem Weg zum ganzheitlichen Lebenserfolg. Mit der Essenz seiner über 12-jährigen Praxiserfahrung gibt er dir gezielt fundiertes und ganzheitliches Wissen, sowohl für dich selbst als auch für deinen Praxisalltag an die Hand.

Du erhältst höchste Qualität in allen Aspekten deiner Ayurveda Ausbildung. Das gemeinsame Lernen mit deinen Kommilitonen in den imposanten Räumlichkeiten des Ayurveda Campus & Seminarzentrum durchdringt dich mit einem Gefühl von Fülle und Reichtum und lässt deine Ausbildungszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die besondere Kombination von Sehen, Schmecken, Riechen, Fühlen und Hören während der Ausbildung im Ayurveda Campus wird immer eine besondere Rolle spielen, um dich nachhaltig zum Erfolg zu führen.  Als krönenden Abschluss erhältst du ein hochwertiges und anerkanntes Zertifikat.

Für einen schnellen und jederzeit möglichen Einstieg in deine individuelle Ayurveda Ausbildung bieten wir dir ein Modul-Konzept. Bestimme selbst, welches deine Prioritäten sind, in welcher Reihenfolge deine Seminare laufen sollen und welche Dauer deine Gesamtausbildung haben soll.  Es werden verschiedene Ausbildungen angeboten, so zum Beispiel der zertifizierte Ayurveda Therapeut oder auch die Ayurveda Coach Ausbildung

Solltest du deine Ausbildung auch beruflich in deiner eigenen Praxis nutzen wollen, dann wird unser Modul Ayurveda Praxis Experte genau das Richtige für dich sein! Dieses Seminar bereitet dich als Therapeuten auf den Praxisalltag vor. Dabei liefern wir praktische Strategien, Leitfäden und einfache Formate, die ein sicheres therapeutisches Handwerkszeug geben. Der Umgang mit Patienten wird im Seminar so ausführlich geübt, dass jeder Teilnehmer auch bei schwierigen Krankheitsbildern sicher agieren kann. Unsicherheiten und Ängste werden von dir abfallen, du wirst kompetent und sicher auftreten können. 

Auch eine Ratenzahlung ist möglich, um deinem finanziellen Rahmen gerecht zu werden. Natürlich sind wir auch nach einer Ausbildung für dich da. Das für dich kostenlose E-Learning Angebot ist ebenso auch nach Abschluss für eine längere Zeit für dich freigeschaltet. 

Im Ayurveda Campus erwartet dich eine kostenlosen Studienberatung durch unseren erfahrenen Ayurveda Ausbilder Bastian Wittig, um bestmöglich auf deine Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. In diesem persönlichem Gespräch erhältst du noch einmal einen besseren Eindruck über unser Ausbildungskonzept. Darüber hinaus erfährst du alles, was du vor der Ausbildung wissen solltest, währenddessen erleben und anschließend erreichen wirst. Vielleicht möchtest du uns aber auch bei einem unserer kostenlosen Workshops kennenlernen? In unserem Seminarkalender findest du alle Termine. 

Vielleicht denkst du dir, dass du schon zu alt bist, um neues Wissen zu erlernen. Das erprobte, interaktive und integrale Ausbildungskonzept von Bastian Wittigs kombiniert Lernen mit Spaß. Dabei spielt es keine Rolle, welches Alter du hast. Jeder Mensch ist individuell und erfasst, versteht und merkt sich Inhalte auf seine ganz eigene Art. Menschen können sich, wie du weißt, Fähigkeiten, Kenntnisse und Wissen auf unterschiedliche Art und Weise aneignen. So z.B. durch Lesen des Lernstoffs, durch zuhören des Vortragenden. Auch der Austausch über den Inhalt mit den Schul- und Klassenkameraden oder den Kommilitonen ist eine individuelle Lernmethode.

In jedem unserer Seminare wirst du mit kulinarischen Köstlichkeiten der ayurvedisch-veganen Küche verwöhnt. Kannst du dir die wunderbare Vielfalt der tollen Gewürze schon vorstellen? Während du dir neues Wissen erarbeitest, werden in der voll ausgestatteten modernen Seminarküche ausgewogene und ayurvedisch fein abgestimmte Gerichte zubereitet. Du wirst gestärkt und mit neuem Elan weiter lernen können. Selbstverständlich kannst du die Rezepte auch anschließend problemlos zu Hause nachkochen. 

Bist du neugierig geworden? 

Finde jetzt die für dich passende Ayurveda Ausbildung. Ist es vielleicht die Ayurveda Therapeut Ausbildung? Unser Ayurveda Seminarberater unterstützt dich dabei!

TEILE DEN ARTIKEL

Bastian Wittig, Ayurveda AusbilderÜber den Autor des Artikels
Bastian Wittig ist ärztlich zertifizierter Ayurveda Therapeut und -Ausbilder mit über 12 Jahren Praxiserfahrung. Das Studium der Ayurveda Medizin an der Europäischen Ayurveda Akademie und sein schulmedizinisches Wissen als Physiotherapeut geben seinem Ayurveda eine besondere Tiefe. Er leitete sieben Jahre das größte Ayurveda Zentrum Europas. Zudem war er mehrjähriger Leiter des Ayurveda Berufsverbandes.

Heute ist Bastian Wittig mit Leidenschaft Gründer und Leiter des Ayurveda Campus im Herzen von Schwerin. Er lebt für seine Vision, Menschen auf einen eigenverantwortlichen Weg zu einem erfüllten Leben in Gesundheit, Harmonie und innerem Reichtum zu führen. Dabei vermittelt er engagiert und herzlich in seinen Seminaren das Wissen über die älteste Gesundheitslehre der Welt und das in moderner Form, leicht erlernbar und sofort praktisch umsetzbar. Erfahre hier noch mehr über Ihn.

Anfrage senden