AYURVEDA BLOG

Ayurveda Detox: Die Kunst der sanften Entgiftung und Reinigung

27.12.2017 | Ayurveda, Gesundheit, Leichtigkeit, Vitalität, Wohlbefinden

Ayurveda Detox, Fasten mit Ayurveda KurRegelmäßige Fastenzeiten werden schon seit langer Zeit in allen Weltreligionen empfohlen. Sie bringen Körper, Geist und Seele wieder in den Einklang und harmonisieren den gesamten Organismus langanhaltend. Die jahrtausendealte Lehre des Ayurveda hat eine ganz besondere Form der inneren und äußeren Körperreinigung entwickelt: Das Panchakarma – wörtlich übersetzt „Die fünf Handlungen“.

Sanft und leicht anwendbar kannst du deine Entgiftungsrituale mit Freude selbst zu Hause anwenden. Eine Ayurveda Detox Kur dient nicht nur der Wiederherstellung und Verbesserung deiner Gesundheit, sie reinigt und stärkt auch deinen Körper, sodass du in Zukunft seltener erkrankst und dich eines langen Lebens bei guter Gesundheit erfreuen kannst.

Die Reinigung deines Körpers wird auch als eine Vorbereitung auf zukünftige Verjüngungsmaßnahmen betrachtet. Zur Veranschauung ein kleines Beispiel: Wenn du dein Hemd färben willst, tust du dies sicher nicht, solange es noch schmutzig ist. Du wäscht es zuerst und färbst es dann. Das Waschen deines Hemdes entspricht dem Panchakarma – Entgiftungsprogramm, das Färben den Verjüngungs- und Revitalisierungsmaßnahmen.

Warum eine Körperreinigung so wichtig für dich ist

Ungesunde Ernährung, Stress, eine unnatürliche Lebensweise und negative Emotionen fordern dein inneres Gleichgewicht sehr heraus und können deinen Körper aus der Balance bringen. Bist du nicht in deiner Balance, wird dein Verdauungsfeuer, auch biologisches Feuer des Körpers oder „Agni“ genannt, gestört. Dieses beeinträchtigt die Verdauung der Nahrung und die Assimilation der Nährstoffe. Ist dein Verdauungsfeuer geschwächt oder gestört, wird die aufgenommene Nahrung nicht richtig verdaut. Die unverdauten Stoffwechselreste sammeln sich dann im Magen-Darm-Trakt an und verwandeln sich in eine toxische, klebrige Substanz, die „Ama“ genannt wird. In der ayurvedischen Lehre ist Ama die Wurzel aller Krankheiten, welches als Erschöpfung oder Schwere zu spüren und an einem dicken Belag auf der Zunge zu erkennen ist.

Eine Krankheit ist daher im Grunde eine von Ama hervorgerufene Krise, durch die der Körper angesammeltes Gift zu eliminieren versucht. Somit besteht der Schlüssel zur Prävention von Krankheiten darin, den Körper bei der Ausscheidung der abgelagerten Giftstoffe zu helfen und neue Ansammlungen von Ama zu verhindern.

Um Ama und aus dem Körper zu entfernen, wird zunächst eine Stoffwechselkur durchgeführt. Hierbei kommen bestimmte Kräuter und Gewürze zum Einsatz sowie eine gezielte Schonkost. Auf diese Weise wird der Abtransport des im tiefen Bindegewebes abgelagerten Ama erleichtert wird. Anschließend kann das Ama durch den Verdauungstrakt ausgeschieden werden. Diese Stoffwechselkur Kur wird in der Regel 2 Wochen, begleitend zu Alltag durchgeführt.

Darauf folgt eine äußere Detox-Anwendung in Form einer Öl-Massage in Verbindung mit einem Schwitzbad. Der gesamte Körper wird auf eine bestimmte Weise mit Öl einmassiert, um die Ausleitung der Giftstoffe zu fördern. Anschließend nimmt der Patient ein Dampfbad, um die Ausleitung in den Magen-Darm-Trakt zu unterstützen. Diese Behandlung wird für mehrere Tage wiederholt. Danach wird je nach Zustand des Patienten festgestellt, welche weiteren Methoden zur Ausleitung der Giftstoffe geeignet sind. Ayurveda kennt hier viele Möglichkeiten zur sanften Reinigung, die ganz auf dich und deine Konstitution abgestimmt sind. Der Mensch steht hierbei als Ganzes im Vordergrund.

Mehr Gesundheit durch Ayurveda Detox und Verjüngungsmittel

Wenn du dich nun noch einmal an das vorherige Beispiel des Färbens von Wäsche erinnerst, wirst du erkennen, dass nach einer Ayurveda Detox Kur nun der richtige Zeitpunkt für aufbauende und verjüngende Maßnahmen ist. Ayurvedische Verjüngungsmittel, auch „Rasayanas“ genannt erneuern deine Zellen und können ihre Lebensdauer verlängern. Sie verleihen Kraft, Vitalität und Langlebigkeit und stärken deinen Körper, geben dir Energie und stimulieren dein Immunsystem. Du wirst als Ganzes widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse und bist aus deinem inneren Kern heraus gefestigt.

Ausgezeichnete Verjüngungsmittel sind Kräuter- und Gewürzpulver, angepasst an deine persönliche Konstitution, die du ganz leicht selbst bestimmen kannst. Für Vata-Konstitutionen eignet sich hier besonders Ashwagandha. Für Pitta-Konstitutionen ist das indische Spargelkraut Shatavari optimal geeignet und Kapha-Konstitutionen profitieren von dem ayurvedischen Kraut Punarnava in einer Tasse warmen Wasser.

Zur zusätzlichen Unterstützung deiner Entgiftungs- und Verjüngungskur nimm dir nach Beendigung des Ayurveda Detox – Reinigungsprogramms ein wenig Zeit für dich um deine Kräfte zu stärken. Ganz egal, ob du dir ein Wochenende, eine Woche oder einen Monat gönnst, nutze diese Zeit zum Ausruhen, zur Entspannung und zur Regeneration deines Körpers, deines Geistes und deiner Seele.

Eine umfassende Schritt für Schritt Anleitung erhältst du in unserer Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung. Wir begleiten dich auf deinem Weg zu einem gesünderen Leben, indem du einfache Mittel und Techniken an die Hand bekommst, um deinen Körper sanft und effektiv zu reinigen, ohne dafür auf etwas verzichten zu müssen. So kannst du deine Gesundheit wieder selbst in die Hand nehmen und dein eigener Therapeut sein.

Gehe mit mir den nächsten Schritt zu erfüllender Gesundheit und tiefen Wohlbefinden und erfahre die heilende Wirkung des uralten Ayurveda Wissens. Ich freue mich auf dich!

TEILE DEN ARTIKEL

Bastian Wittig, Ayurveda AusbilderÜber den Autor des Artikels
Bastian Wittig ist ärztlich zertifizierter Ayurveda Therapeut und -Ausbilder mit über 12 Jahren Praxiserfahrung. Das Studium der Ayurveda Medizin an der Europäischen Ayurveda Akademie und sein schulmedizinisches Wissen als Physiotherapeut geben seinem Ayurveda eine besondere Tiefe. Er leitete sieben Jahre das größte Ayurveda Zentrum Europas. Zudem war er mehrjähriger Leiter des Ayurveda Berufsverbandes.

Heute ist Bastian Wittig mit Leidenschaft Gründer und Leiter des Ayurveda Campus im Herzen von Schwerin. Er lebt für seine Vision, Menschen auf einen eigenverantwortlichen Weg zu einem erfüllten Leben in Gesundheit, Harmonie und innerem Reichtum zu führen. Dabei vermittelt er engagiert und herzlich in seinen Seminaren das Wissen über die älteste Gesundheitslehre der Welt und das in moderner Form, leicht erlernbar und sofort praktisch umsetzbar. Erfahre hier noch mehr über Ihn.

Anfrage senden