Ayurveda Massage Ausbildung

» Die 5 Juwelen der Ayurveda Manualtherapie «

Ayurveda Massage Ausbildung FotoMuskelverspannungen, Erschöpfung und innere Unruhe gehören zu den häufigsten Alltagsleiden. Wer kennt das nicht. In Kombination mit Stress und Überforderung und verschiedenen inneren Erkrankungen eine ungute Mischung. Wie entkommt man dieser Geißel?

In der Ayurveda Medizin erkennen wir, dass die tiefere Ursache all dieser Leiden in einem Ungleichgewicht des inneren Körpermilieus (Dosha) und spezifischer Stoffwechselrückstände (Ama) liegt. Ayurveda bietet hervorragende Möglichkeiten, das innere Körpermilieu durch gezielte Massage- und Kräuteranwendungen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und belastende Schlackenstoffe tiefgehend zu beseitigen. Deine Muskeln entspannen sich, Dein Gewebe regeneriert und Dein Geist wird ausgeglichen, damit Du jederzeit voller Entspannung, vitaler Energie und Lebensfreude bist.

Genau darum geht es in der Ayurveda Massage Ausbildung. In dieser Ausbildung wird aufgeräumt mit dem Vorurteil, dass es sich bei Ayurveda Massagen lediglich um Wellness handelt. Du erhältst fundiertes Fachwissen, wie Du die Körpergewebe in der Tiefe behandelst (u.a. Blut, Muskelgewebe, Fettgewebe, Knochengewebe und Nervensystem). Hier erlernst Du die kostbaren Juwelen der Ayurveda Manualtherapie, damit Du entspannt und voller Energie Deinen Alltag meistern und anderen Menschen Deine helfende Hand reichen kannst.

Wie Du mit den fünf beliebtesten Anwendungen Deinen Körper erneuerst

In der Ayurveda Massage Ausbildung lernst Du die 5 klassischen Anwendungen der Ayurveda Manualtherapie:

  1. die ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)
  2. die Kräuterbeutelmassage (Pinda Sveda)
  3. die Seidenhandschuhmassage (Garshana)
  4. die Kräuterpastenmassage (Udvartana)
  5. den ayurvedischen Stirnguss (Shirodhara)

Die Behandlungen 1-4 wirst Du in der Ausbildung am eigenen Körper erleben.

Du erfährst die Wirkungsweisen der verschiedenen Ayurveda-Behandlungen und lernst, je nach Indikation und Kontraindikation die richtige Behandlungsart auszuwählen. Überdies lernst Du die verschiedensten Kräuteröle kennen und weißt zu entscheiden, welches Öl für welche Gelegenheit die beste Wahl ist.

Die Massagen, zum Beispiel die Kräuterstempelmassage oder die Kräuterpastenmassage, sind ganz besondere sinnliche Erlebnisse. Eingehüllt in liebliche Düfte, verzaubert von orientalischen Klängen empfängt Dein Körper ausgleichende Behandlungen, die ihn lockern, entschlacken, reinigen, besänftigen und Heilung fördern. Dies hat sagenhafte Auswirkungen auf Deinen Geist, der seine Belastungen loslassen kann und Eintritt hat in ein Reich der Ruhe und des Friedens.

Mit all dem kannst Du Deinen Patienten und Gästen Gutes tun. Darüber hinaus aber lernst Du, wohltuende Massagen an Dir selbst durchzuführen. So hängt Deine Entspannung nicht mehr von anderen ab, sondern Du kannst sie Dir jederzeit selbst geben. Damit bist Du auch im Alltag stark, resistent und voller Energie.

Wieso der Ayurveda Campus Dich voran bringt

Bastian Wittig Ayurveda ExperteBastian Wittig, Leiter und Gründer des Ayurveda Campus, hat in seinen 12 Praxisjahren unzähligen Menschen zu mehr Gesundheit und Lebensfreude verholfen. Durch sein wissenschaftliches Studium der Ayurveda Medizin an der Europäischen Ayurveda Akademie und seine Ausbildung als Physiotherapeut konnte er sein medizinisches Wissen vertiefen.

Als ärztlich zertifizierter Ayurveda Therapeut mit eigener Praxis, als zertifizierter Ayurveda Lehrer und als langjähriger Leiter des Ayurveda Berufsverbandes konnte er sein Wissen und seine Erfahrung an zahlreiche Ärzte, Therapeuten und Patienten weitergeben.

Durch seinen hohen Qualitätsanspruch und seinen Wunsch, beständig weiter zu lernen und zu wachsen hat er sich sowohl in Deutschland als auch in Indien eine Vielzahl an Zusatzqualifikationen angeeignet.

Bastian Wittig ist unter anderem bekannt aus dem Lehrfim-DVD „Techniken der Ayurveda-Massage (Abhyanga)“ Seine Maxime: „Ayurveda will erlebt werden“ lebt er selbst täglich und das ist in seinen Seminaren deutlich spürbar. Die Inhalte sind gefüllt mit Inspiration und Freude und persönlicher Erfahrung. Genau deshalb bringen sie Dich in Deinem Alltag voran.

Diese 12 Fertigkeiten erweitern Deine Kompetenz

Diese 12 Fertigkeiten nimmst Du mit aus der Ayurveda Massage Ausbildung und noch viel mehr:

  • Du lernst die 5 Juwelen der Ayurveda Manualtherapie:
    1. die ayurvedische Ganzkörpermassage (Abhyanga)
    2. die Kräuterbeutelmassage (Pinda Sveda)
    3. die Seidenhandschuhmassage (Garshana)
    4. die Kräuterpastenmassage (Udvartana)
    5. den ayurvedischen Stirnguss (Shirodhara)

    Besonders wertvoll: Abhyanga, Pinda Sveda, Garshana und Udvartana wirst Du am eigenen Körper erfahren.

  • Du erfährst die Wirkungsweisen der verschiedenen Ayurveda-Behandlungen und lernst, je nach Indikation und Kontraindikation die richtige Behandlungsart auszuwählen.
  • Du erlernst alle Anwendungen, die Du als Basis für die tiefergehenden Therapie- und Ausleitungsverfahren brauchst (Bestandteil der Ayurveda Therapeut Intensiv Ausbildung).
  • Du lernst die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten verschiedener Kräuteröle kennen.
  • Du lernst, die Massagerichtung entsprechend der Konstitution anzupassen.
  • Du lernst, wie Du mit ausgewähltem Massagedruck und der richtigen Massagegeschwindigkeit Deinen Gast in die innere Ausgeglichenheit führst.
  • Du lernst, wie Du auf energetischer Ebene Harmonie schaffst.
  • Du entdeckst die Freude, Menschen achtsam zu berühren.
  • Du lernst die beste Körperhaltung und Dynamik während der Anwendungen.
  • Du lernst, wie Du die Behandlungen ideal vorbereitest und Deinen Gast bereits vor Anwendungsbeginn in eine bessere Verfassung versetzt.
  • Du erlernst Techniken, die jede Behandlung zu einem besonderen Erlebnis machen.
  • Du erfährst, wie Du Deinen Gast nach der Behandlung betreust und ihn als Stammkunden gewinnst.

Ayurveda Campus in Schwerin – ein Ort für Deine Entspannung

Ayurveda Schule SchwerinDer Ayurveda Campus ist eine klassische Gründerzeitvilla am Ufer des Pfaffenteichs, einer von Schwerins wundervollen Seen nahe der Altstadt. Diese Perle der Architektur wirbt mit ihrem Äußeren und umfängt den Gast mit ihren inneren Reizen: warme, mediterrane Farben und natürliche Materialien prägen das Interieur. Ein edles Kreuzgewölbe überspannt den Raum und ruht auf dorischen Säulen. Sandelholzduft und sanfte Klänge liegen in der Luft. Kristallleuchter erzeugen spannende Reflexe. In dieser Umgebung fühlst Du Dich auf Anhieb wohl und wertgeschätzt.

Menschen aus ganz Deutschland und darüber hinaus nutzen diesen Ort, um aus ihrem Alltag herauszukommen und in wohliger Atmosphäre zu entspannen und sich selbst zu entfalten. Der perfekte Ort, um neues zu lernen. Die ausgedehnten ayurvedischen Mahlzeiten werden an einer gemeinsamen Tafel zelebriert, ein Fest der Sinne. Kleine lauschige Sitzecken laden zu Rückzug oder Gesprächen ein, der See mit seiner Kulisse ist beliebt für Spaziergänge. Wohlfühlen ist hier angesagt. Du bist herzlich Willkommen.

Unser integrales Ausbildungskonzept

  • Lebendiges Lernen statt grauer Theorie
    Im Seminar erhältst Du angewandtes Wissen durch unsere Live Trainings.
  • Vernetztes Wissen
    Auf spielerische Weise wird Dein neu erlerntes Wissen in Deinen bisherigen Wissens- und Erfahrungsschatz integriert.
  • Interaktives Lernen
    Gemeinsam macht lernen Spaß. Im humorvollen und wertschätzenden Miteinander lernst Du intuitiv, mit Leichtigkeit und Begeisterung.
  • Klare Formate und Leitfäden
    Klare Formate und Leitfäden machen es Dir leicht, das Erlernte strukturiert an Deinen Gästen und Patienten anzuwenden.
  • Wertvolles Extra: Dein Onlinebereich
    Um alle Inhalte bequem von zu Hause aus wiederholen zu können, erhältst Du Deinen persönlichen Onlinezugang. Dich erwarten Praxisvideos, Vorträge, Leitfäden, Formate und mehr.
  • Flexibles modulares System
    Deine Ausbildungsmodule kannst Du in der für Dich passenden Reihenfolge zusammenstellen. Dabei hast Du freie Auswahl aus mehreren Terminen im Jahr. Bei Bedarf kannst Du kostenlos umbuchen.

Dieses Seminar ist für Dich, wenn Du …

einen und am besten mehrere der folgenden Punkte mit ja beantworten kannst:

  • wissen willst, welche Manualtherapeutischen Anwendungen es in der Ayurveda Medizin gibt und diese selbst erlernen und erfahren willst
  • ein vertieftes Wissen haben willst, welche Ayurveda-Behandlungsmethoden bei welchen Beschwerdebildern indiziert sind
  • Deine bestehende Physiotherapie- oder Massagepraxis (oder eine andere Gesundheitspraxis) durch wertvolle und tiefgreifende manualtherapeutische Verfahren erweitern willst
  • als zertifizierter Ayurveda Therapeut Vorbereitungen zu den Ausleitungsverfahren anbieten willst
  • Freude daran hast, anderen Menschen tiefgreifend, vielschichtig und nachhaltig weiterzuhelfen
  • lernen willst, wie Du durch wertschätzende und fachkundige Berührung Menschen Wohlgefühl, Entspannung und Heilunterstützung bringst
  • Steifigkeit oder Verspannungen hast und lernen willst, wie Du Dir selbst täglich Entspannung und Leichtigkeit bringen kannst
  • Wenn Du erleben willst, wie körperlicher Genuss und Entspannung Geist und Seele befreit, Freude und Glücksgefühle hervorruft und zu einer inneren Balance führt
  • Lust hast, die wundervollen Massageanwendungen selbst zu erleben
  • Freude hast am praktischen Lernen in der Gruppe mit sympathischen, aufgeschlossenen Menschen

Diesen Titel wirst Du erwerben – Ayurveda Massage Ausbildung

Nach Beendigung der Ayurveda Massage Ausbildung bist Du Ayurveda Massage Praktiker/in. Wenn es Dir Freude bereitet, die ganzheitliche Ayurveda-Systematik therapeutisch an Patienten bzw. Gästen anzuwenden, empfehlen wir zusätzlich das Ausbildungsmodul Ayurveda Therapeut Basis

Diese Fähigkeiten wirst Du erlangen

Du kannst:

  • die gängigsten Behandlungen der Ayurveda Manualtherapie durchführen
  • aus einer großen Vielfalt an Techniken Deinem Gast individuell das geben, was er braucht
  • die erlernten Anwendungen in Deiner eigenen Praxis anbieten
  • im Freizeit- und Wellnessbereich arbeiten
  • Deine Fähigkeiten in Kooperation mit Heilpraktikern, Ärzten und anderen Praxen anbieten
  • die wegbereitenden Behandlungen durchführen, welche im Rahmen von Panchakarma (umfassende Ayurveda Therapie) indiziert sind
  • Deine Eigenwahrnehmung und Selbstwertschätzung verbessern und Dir durch die erlernte Selbsttherapie enormes Wohlbefinden schaffen
  • Deinen Lieben um Dich herum Entspannung, Wohlgefühl und Heilunterstützung bringen

Einfach begeistert – Teilnehmer über uns.

Referenz Bewertungssterne

Tara von Bonin, Physiotherapeutin aus Winterhude

» Komme gerade regeneriert und berührt von den letzten Ausbildungstagen der Massagetherapie zurück. Beeindruckt hat mich das große Gebiet der ayurvedischen Anwendungsmöglichkeiten und Bastians klare überzeugende Unterrichtsweise – seine wissenden Hände haben mich als Körpertherapeutin regelrecht erfreut.  Obwohl der Stoff für die 6 Tage gut aufbereitet war in Praxis und Theorie (DVD und Skript), wurde deutlich dass Ayurveda wohl ein lebenslanges Lernen bedeuten kann. In der Gruppe entstand bald eine vertrauenvolle Atmosphäre. Bei aller Begeisterung für Ayurveda war Bastian nie verbissen dogmatisch sondern freundlich und respektvoll. Herzlichen Dank!«

Referenz Bewertungssterne

Knut Sommermeier, Yogalehrer aus Rostock

» Bastian hat den Kurs zum Ayurveda-Masseur eingeleitet mit den Worten, dass diese Ausbildung unser Leben verändern wird…Und genauso ist es gewesen. Es sind sehr nachhaltige Tage gewesen und ich freue mich schon sehr auf die weiteren Ausbildungseinheiten. Mir liegt sein Ausbildungsstil sehr, indem es vornehmlich um die praktische Relevanz geht, um das Lernen durch Fühlen. Anders lässt sich der Zugang zu einem tausend Jahre alten Gesundheitssystem nicht finden. «

Seminar-Eckdaten

Die Ayurveda Massage Ausbildung besteht aus insgesamt 6 Tagen (Level 1 & Level 2).

  • Voraussetzung für die Teilnahme am Level 2 ist Level 1
  • verschiedene Termine zur Auswahl, kostenlose Umbuchung
  • inkl. ayurv. Verpflegung (Mittag, Abendessen, Snacks, Getränke) im Wert von 48 €
  • inkl. umfassendes Ausbildung-Skript 
  • inkl. E-Learning-Bereich & Teilnehmerforum 
  • 1. Tag: 16:30-21:30 Uhr (inkl. Abendessen)
  • 2. Tag: 10:00-19:30 Uhr (inkl. Mittag- & Abendessen)
  • 3. Tag: 09:30-16:30 Uhr (inkl. Mittagessen)
  • begrenzte Teilnehmerzahl

Ausbildungsort

Hinweis: Wir sind sehr daran interessiert, uns weiterzuentwickeln. Nach dem Seminar erhältst Du einen Feedbackbogen, in welchem Du uns mitteilen kannst, wie zufrieden Du mit dem Seminar bist.

Alle Termine & Anmeldung

AMS Level 1

21.05.-23.05.2019

415,00 
AMS Level 2

24.05.–26.05.2019

445,00 
AMS Level 1

21.06.–23.06.2019

415,00 
AMS Level 2

19.07.–21.07.2019

445,00 
AMS Level 1

18.10.–20.10.2019

415,00 
AMS Level 2

15.11.–17.11.2019

445,00 
Anfrage senden